Ökonomisches Forschungslabor mit Marmeladen-Kochaktion

Wir haben geerntet: Pfirsiche aus Hannover-Linden

Erntezeit Hannover im Herbst 2011

Die Initiative “HannoFairGeld” sucht für das KdW-Fest auf dem Weissekreuzplatz am 28.06.2014, bis 12:00 Uhr, Obst für das Kochen von Marmelade und Müsli-Pralinen.

Erdbeeren, Kirschen, Himbeeren, Aprikosen – alles ist möglich: Wenn Du etwas mitbringst, erhälst Du Wertschätzungsgutscheine (FairCoin, FCoin, fcoin.de), die in andere Waren und Dienstleistungen eingetauscht werden können. Es wird eine große Markthalle geben.

Ziel ist ein (zunächst) eintägiges Kooperationsnetzwerk für den Aufbau eines lokalen Wirtschaftskreislaufs ohne Geld – ein “Ökonomisches Forschungslabor”.

Kontakt: Gert Schmidt, gs@hannofairgeld.de, 0511-64216481

Vielen Dank vorab für eure Kooperations- und Teilhabe-Ideen!

.

Erntezeit in Spanien – Nachricht von Stefan aus Barcelona

So sieht Erntezeit in Spanien aus:

Stefan Balsel aus Barcelona hat sich gemeldet und berichtet, dass sie dort etwas Ähnliches machen wie wir – mit Transition Town Barcelona, Barcelona en Transició. [Weiterlesen...]

Vorweihnachtliches Kochen und Backen in der Calenberger Neustadt

Leckerer Kürbis im Backofen

Leckereien im Backofen

Leckereien aus einer großen Gemeinschaftsküche

Wir treffen uns für gemeinsames Kochen, Backen und Feiern

Kontakt / Anmeldung: Gert Schmidt, 0511-64216481, gs@erntezeit-hannover.de

Ort: ev. Familienbildungsstätte, Archivstr. 3, 30169 Hannover

Zeit: Sonntag, 20.11.2011, 10:00 – 18:00 Uhr [Weiterlesen...]

Schneeballschlacht am Schwarzen Bären in Hannover-Linden

Schneemann mit einem Geschenk
Im Rahmen des Weihnachtsmarktes “Himmlisches Vergnügen (03.12.2011)” in Linden haben gemeinnützige Vereine und Initiativen die Möglichkeit, auf dem Platz am Schwarzen Bären ein eigenes Programm auf die Beine zu stellen. [Weiterlesen...]

Gemeinschaftsgarten in Hannover für Selbstversorger

Paradiesisch leben: Gardensharing erfüllt viele Wünsche

Einen Garten allein zu bewirtschaften, ist ein ehrgeiziges Projekt.

Mit mehreren Gleichgesinnten fällt es leichter, bereitet größeres Vergnügen und sorgt für mehr Vielfalt in der heimischen Küche und Vorratskammer.

Bunte Herbstblaetter

Erntezeit Hannover: Wir vernetzen uns, um einen Garten zu bewirtschaften.

Machst Du mit?

Mehr Informationen bekommst Du von Gert

mailto:gs@erntezeit-hannover.de  

Telefon 0511-64216481

Weltvegantag, 01.11.2011 in Hannover, Infostand am Steintor

Erntezeit Hannover beteiligt sich am Weltvegantag am Infostand der Initiative Hannover vegan.

http://www.hannover-vegan.de

Am 01.11.2011, ab 14 Uhr, werden wir zusammen am Steintor auf die Idee der Selbstversorgung in Hannover aufmerksam machen.

Selbstversorgung in der Stadt bedeutet meist, auf Tiere verzichten zu müssen, weil es eine erforderliche Tierhaltung in der Stadt gar nicht geben kann.

Wir unterstützen den Tier-, Umwelt- und Ressourcenschutz, der mit der veganen Lebensweise verbunden ist.

Wir freuen uns, von der Kooperation wertvolles Wissen zu erhalten, um unsere gesunde Selbstversorgung in der Stadt sicherzustellen. Außerdem sind die Aktivisten von “Hannover vegan” total nett, so dass es Spaß macht, mit ihnen die Zeit zu verbringen.

Weitere Informationen zur veganen Lebensweise findet ihr hier:

http://www.peta.de/web/ernaehrungspyramid.3739.html

http://www.lovinghut.ws/documents/starter.pdf