Kräutertag auf dem Friedenshof, 24.05.2014, Mai-Rundbrief und die Archegemeinschaft La Fleyssiere

kraueter_friedenshof

Kräutertag auf dem Friedenshof

Samstag, 24. Mai, 9.30-15.00

  • im Kräutergarten des Friedenshofes und in der Feldmark die verschiedenen Kräutlein kennenlernen,
  • von Bärbel mehr über ihren Anbau und ihre Nutzung erfahren,
  • gemeinsam das Mittagessen vorbereiten und genießen, Kräutertee trinken und den Friedenshof erleben, [Weiterlesen...]

Newsletter vom 14.04.2014: Gemeinschaftsgärtnereien & Einladungen

Liebe Erntezeitzeit-Freundinnen,

wir erhielten eine Anfrage vom Lindener Berg für eine Garten-Kooperation:

Sehr geehrter Herr Schmidt,

wir haben uns kurz auf dem Scilla-Blütenfest unterhalten bzgl. meiner Suche einer Garten-Kooperation.

Ich bin 40 Jahre alt und habe seit 4 Jahren einen ca.500qm großen Schrebergarten, Schwarze Flage. Da ich den Garten gerne behalten würde und die Bewältigung von Pflege und Genuß des Grundstücks derzeit nicht im Einklang stehen, suche ich noch verlässliche Mitwirkende in Pflege, Genuß und Pachtteilung. Sollten Ihnen solche Personen bekannt sein ( gerne mit Kindern, aber auch Verantwortungsgefühl für die Pflichten mit einem Koloniegarten….), dann leiten sie diesen doch gerne meine Daten weiter. Derzeit belaufen sich die Kosten bei ca 240,- pro Person (Wasser/Energie/Pacht/Biotonnenentleerung) bei mehreren entsprechend weniger.

Kontakt über Gert Schmidt, gs@erntezeit-hannover.de, 0511-64216481

** **

Einladung zum Tag der offenen Tür im Wohnzimmer
Themenschwerpunkt Gemeinschaftsgärtnern

Samstag, 26.04.2014, ab 17:30 Uhr Gemeinschaftgärtnern

Unser Treffpunkt, das Wohnzimmer feiert zweijähriges Bestehen. Initiativen stellen sich vor, interessante Gespräche bei Tee, Kaffee und Leckereien.

Ab 17:30 Uhr sprechen wir über Gemeinschaftsgärtnern in Hannover. Nach einer Info, was am Lindener Berg und anderswo in der Stadt passiert, nutzen wir die Gelegenheit, um Gemeinschäftsgärtnerinnen kennenzulernen, Erfahrungen auszutauschen und freie Plätze in den Gärten zu geben und zu finden.

** **

Vegane Leckereien am Montag: selbstgemacht und mitgebracht
Veganes Schlemmerbuffet am Montagnachmittag

Du hast
leckere vegane Rezepte zum Probieren,
Reste vom Wochenende,
bist interessiert an neuen Kompositionen?

Erntezeit Hannover immer montags im Wohnzimmer Verein.

montags um 17 Uhr, Grotestraße 12, Hannover-Linden

http://wohnzimmer-verein.de

Sehen wir uns?

Viele Grüße
Gert

Stadt – Land – Leine: Gemeinschaft, Werkstätten, Achtsamkeit und politische Dimensionen

Stadt – Land – Leine: Ausflug nach Niedernstöcken

Unseren Ausflug zum Friedenshof am 22.03.2014 hatten wir im Februar angekündigt. Vergangenen Montag trafen sich Karsten, Volkmar und Gert, um Inhalte und Themen des Tages zu präzisieren. [Weiterlesen...]

Ausflug zum Friedenshof in Niedernstöcken

Logo: Stadt Land Leine

Der Friedenshof  lädt seine Hannoverschen FreundInnen (oder wo immer sie herkommen mögen) zu einem Besuch in seiner Gemeinschaft in Niedernstöcken ein.

Karsten Petersen schreibt uns:

Seit 22 Jahren leben wir (in wechselnder Besetzung) auf einem alten Bauernhof in Niedernstöcken, 45 km nördlich von Hannover. Wir haben eine gemeinsame Tagesstruktur, gemeinsame Kasse, bauen Gemüse an, halten Schafe und Hühner und bemühen uns um einen einfachen Lebensstil.

Am Samstag, dem 22.März 2014 könnt ihr uns und unseren Hof kennenlernen, mehr von unserem Konzept und unseren Erfahrungen hören. Dabei soll es jedoch nicht bleiben. Wir möchten auch etwas von euren Träumen und Ideen für gemeinschaftliches Leben in der Stadt hören. Vielleicht entstehen aus dieser Begegnung neue Projektideen für die Stadt oder eine Kooperation von Stadt und Land.

Die Idee zu diesem Tag auf dem Friedenshof entstand im November letzten Jahres bei einem Treffen im Wohnzimmer (Linden). Wir bereiten ihn deshalb mit “Städtern” vor, die damals dabei waren.

Ein Tag auf dem Friedenshof

Wir beginnen um 10.30, essen gegen 13 Uhr Mittag, trinken irgendwann Kaffee und enden je nach Diskussionslust.

Es wäre schön, wenn ihr für das Kaffeetrinkern eine Kleinigkeit mitbringt. Wer sich an den Unkosten beteiligen kann und mag, tut etwas in die Spendenbox.

Karsten  (für die FriedenshöflerInnen)

Unsere Adresse:

Friedenshof Kommunität e.V., Hammersteinstr. 3, 31535 Neustadt aRbge
Tel.: 05073-924124; e-mail: karsten@friedenshof.org; www.friedenshof.org

 

Anreisemöglichkeit mit Öffis am Samstag, dem 22.3.14 :

Hinfahrt von Han Hbf nach  Niedernstöcken

Treffen um 09:00 Uhr Hannover Hauptbahnhof, am Ernst-August-Denkmal

09:21 Uhr ab Hannover Hauptbahnhof Gleis 12, RE 4410 Regional-Express

09:40 Uhr an Neustadt a Rübenbge Bahnhof

09:47 Uhr ab Neustadt Bahnhof (ZOB) Bus 850 Richtung Stöckendrebber
(der ZOB liegt direkt vor dem Bahnhof, Fußweg 3 Minuten)

10:22 Uhr an Niedernstöcken Auf der Worth , von dort zu Fuß 50m in Fahrtrichtung, rechts in die Hammersteinstraße, das reetgedeckte Haus auf der linke Seite ist der Friedenshof.

Rückfahrtmöglichkeiten

17:32 Uhr oder  19.32  ab Niedernstöcken

18:12 Uhr oder  20:12 an Neustadt

18:17 Uhr oder  20:17 ab Neustadt

18:38 Uhr oder  20:38  an Hannover Hauptbahnhof

Es gelten die Tarife des Großraumverkehrs (3 Zonen)

 

Informiere Deine Freunde: PDF-Datei zum Weitergeben

 
Programm und Inhalte, Treffpunkt Hbf Hannover 23.03.2014, 09:00 Uhr am Ernst-August-Denkmal

LINK: Der Friedenshof in der Zeitschaft Oya.

.